ZeugInnenaufruf 14. Mai 2011

Am 14. Mai 2011 versuchten ca. 120 Neonazis zwischen 12:00 und 13:00 Uhr eine Demonstration unter dem Motto “Wahrheit macht frei” über den Mehringdamm
bis zum Platz der Luftbrücke durchzuführen. Im Zuge des Aufzuges wurden mehrere Menschen durch die Teilnehmer der Demonstration verletzt. Insbesondere für die Vorfälle im U-Bahnhof und auf dem Mehringdamm werden ZeugInnen gesucht. Wir bitten alle ZeugInnen sich beim Ermittlungsausschuss unter:

Telefon: 030/692 2222 oder per Mail: ea-berlin@riseup.net

zu melden. Die Sprechstunde findet immer Dienstags von 20 bis 22 Uhr statt.